Aug 302014
 

Dieses Tag ist nach einem Werk vom „Meister“ (für alle die ihn nicht kennen…. es ist von Tim Holtz die Rede 😀 ) entstanden. So kurz vor knapp habe ich mich von seinem August-Tag inspirieren lassen. Genau wie beim Orginal-Tag habe ich zuerst die Stellen des Tag-Hintergrunds mit Washi Tape versehen, auf denen die Stempelabdrücke zu sehen sein sollten, die dann auch gleich mit wasserfestem Kissen gestempelt. Anschließend zwei Schablonen aufgelegt und mit dem Stencil Fix System fixiert (das geht echt klasse, nichts verrutscht mehr und man hat beide Hände frei) und Strukturpaste aufgestrichen. Nach dem Trocknen verschiedene Distress Stains Farben auf die Arbeitsunterlage gegeben, den Tag Hintergrund drübergezogen, auf die noch weißen Stellen dann Distress Stains direkt aus der Flasche aufgetragen. Den Metallrahmen (vorher in einem nicht so schönen Hellblau) habe ich mit Ferro von Viva Dekor „gerostet“, genau so wie die Sternennieten mit Glasinnenleben. Der Filmstreifen und der Sticker sind aufgenäht (selbst der Meister hat zur Nähmaschine gegriffen 😀 ) … wer sich sein Tag und die einzelnen Arbeitsschritte anschauen möchte, der schaue hier – klick-.  Den Tag-Rand habe ich mit einem klaren Embossingkissen getupft und Distress Embossingpulver aufgestreut und erhitzt. Einen ähnlichen Effekt kann man aber auch mit einer dünnen Schicht Ferro erzielen.

John Wayne 04178/Q; Fotoknips 05260/L; Schreibmaschinen-ABC 10299/R

2014-08-197 john w (3)

2014-08-197 john w (2)

2014-08-197 john w (1)

Share

Kommentar verfassen