Jun 112017
 

Keine Frage, dass jetzt fleißig mit den Distress Oxide gewerkelt wird. Stempelabdrücke lassen sich auch wunderbar embossen. Und die Wassertropfentechnik ist um einiges intensiver als mit den normalen Distress Kissen.

 

Share

Kommentar verfassen